Berchtold Holzbau Logo

HeiBa GmbH, Alberschwende

„Wenn ma über Jahrzehnte zäm schaffat, kennt ma anand und woaß was ma will.“ – Michael Barta & Bernhard Heidegger
Michael Barta & Bernhard Heidegger von Heiba GmbH in Alberschwende

Berchtold Holzbau über HeiBa

Was für uns das Holz ist, ist für Bernhard und Michael der Stahl. Sie decken das ganze Spektrum ab, das man im Holzbau braucht und stehen seit über 20 Jahren ganz oben auf unserer Kontaktliste.

Wir sind hier im Bregenzerwald. Liegt hier auch euer Fokus?

Bernhard: Unser Fokus liegt auf jeden Fall in Vorarlberg.

Michael: Man kann sogar sagen vorwiegend im Unterland.

Erinnert ihr euch noch, wie die Zusammenarbeit mit Berchtold Holzbau angefangen hat?

Bernhard, lacht: Das war vor meiner Zeit!

Michael: Wir haben die Firma HeiBa als Nachfolger unserer alten Firma gegründet und konnten die Zusammenarbeit mit Berchtold Holzbau nahtlos weiterführen. Wie genau es damals begonnen hat weiß ich gar nicht. Vielleicht kann Claudia mehr erzählen?!

Claudia (aus dem Hintergrund): Wir arbeiten seit eh und je zusammen. Zumindest seit ich in diesem Büro bin und das sind schon über 20 Jahre. Der Kontakt wurde damals mit Julius geknüpft, der kennt bestimmt noch die Details.

Nach so langer Zeit ist man eingespielt, oder?

Michael: Auf jeden Fall. Das Team liefert uns fertig ausgeführte Pläne und weiß genau, wie wir arbeiten. Wir liefern dann direkt in ihre Werkstatt – für uns ist das optimal.

Claudia: Auch im Büro ist die Zusammenarbeit perfekt. Wenn man was braucht, kriegt man sofort Antwort. Generell läuft alles sehr unkompliziert und vertrauensvoll.

Gibt’s auch mal kuriose Situationen?

Claudia: Dazu weiß ich was! Zwischen 9 und halb 10 nimmt niemand das Telefon ab, weil grad Pause ist. Und wer bei Berchtold Holzbau in der Pause telefoniert, muss die nächste Jausenrunde zahlen.

Facts

Sagen Sie Hallo. Wir freuen uns auf Sie.