Kumm ga luaga! Am 8. Oktober von 9 bis 16 Uhr!

Wir sind stolz auf unsere Arbeit und zeigen diese gerne her: Bei „kumm ga luaga“ haben Sie die Möglichkeit, unsere Holzhäuser analog und digital zu bewundern. Die Videos zu unseren Häusern stehen Ihnen ab 08. Oktober zur Verfügung.

Erfreuliche Nachrichten für alle Häuslebauer, Architekturliebhaber und Holzbaufans – das „kumm ga luaga“ findet am Samstag, den 08. Oktober 2022 von 9–16 Uhr statt. Und es gilt: Wundern ausdrücklich erlaubt! Wie ein Haus wirkt, ob man sich darin wohl fühlt und welche Details einem im Gedächtnis bleiben, das findet man am besten vor Ort heraus. Besuchen Sie eines unserer drei vorgestellten Häuser, atmen Sie den Holzduft ein und fangen Sie an zu träumen.

Schon verplant? Dann lehnen Sie sich entspannt zurück und sehen sich unsere Videos an. Wir stellen Ihnen hier zwei Holzhäuser Basic, ein Holzhaus Add On und ein Holzhaus More vor.

Mehr Infos zu „kumm ga luaga“ bei Vorarlberger Holzbaukunst

Einfamilienhaus-Holzhaus-Goetzis-90-01

Moderne Architektur

Das Haus mit Flachdach spiegelt den Urtyp des Basic-Moduls. Der Grundriss funktioniert perfekt mit dem horizontal ausgelegten Dach, die klassische Aufteilung ist weitestgehend belassen und die Nebengebäude sind südseitig inklusive Carport vergrößert. Eine perfekte Symbiose aus Optimierung und Reduktion.

Besichtigung vor Ort

08. Oktober, 9–16 Uhr
Kommingerstr. 116, A–Götzis
Google Maps

EFH-Hagspiel_14-neu

Aus Alt mach Neu

Was hier wie ein Neubau anmutet, ist die durchdachte Nutzung des alten Bestandes. Um neuen, modernen Wohnraum zu schaffen und um das Augenmerk auf die Attraktivität des Grundstücks am Kennelbacher Hang zu richten, wurde nicht nur das Dach um 90° gedreht.

Besichtigung vor Ort

08. Oktober, 9–16 Uhr
Liebensteinweg 14, A–Kennelbach
Bitte beachten: Zufahrt ist eingeschränkt!
Google Maps

EFH-Debortoli_03

Klein, aber fein

Aufgrund des fehlenden Kellers ist der Technikraum in ein Nebengebäude ausgelagert. Die Begrünung auf den Nebengebäuden dient der Beschwerung der Photovoltaikanlage und als Retentionsvolumen. Der Wirkungsgrad der PV-Anlage wird durch verbesserte Luftzirkulation auf dem Flachdach zudem optimiert. Zusätzlicher Stauraum wird durch das Satteldach und den Dachboden geschaffen.

Besichtigung vor Ort

08. Oktober, 9–16 Uhr
Salbachstr. 34, A–Hard
Google Maps

Einfamilienhaus-Holzhaus-FrastanzMariaGruen-91-01

Haus am Waldrand

Gemütlich, praktisch, gesellig, intim – eingebettet in den leicht abfallenden Hang, verankert sich das Haus selbstverständlich im Gelände und nimmt dabei Bezug zum Nachbarn auf, dem Haus der Eltern. Das Eingangsgeschoß nimmt die Hangkante auf und schließt auf Zufahrtsebene an. Über eine offene Holztreppe erreicht man von der Garderobe ausgehend das Herzstück des Hauses, die ineinanderfließenden Raumbereiche des offen gestalteten Wohn- Ess- Kochbereichs.

Referenzen

Sagen Sie Hallo. Wir freuen uns auf Sie.