Holzhaus Add On,
Projekt 29

Zubau A / A–Hohenems
Architekt: DI Udo Hebein, Wolfurt

Im Detail

Die sanfte Verjüngung

Das alte Siedlungshaus wurde den Anforderungen seiner Bewohner nicht mehr gerecht und verlangte zugunsten des Wohnkomforts nach einer sorgsamen Verjüngungskur.
Bei dem Umbau wurde der Bestand komplett thermisch saniert. Es wurden neue Fenster eingesetzt und die Fassade sowie die Dachdämmung erneuert. Vor allem aber wurde die alte Garage abgerissen, um neuen Wohnraum zu schaffen. So sind im modernen Neubau neuer Platz zum Wohnen, eine lichtdurchflutete Wohlfühlatmosphäre und ein neues Badezimmer entstanden. Die zusätzliche Terrassenerweiterung überbrückt den Niveauunterschied zum Halbstock und schafft eine Verbindung zum Garten.

Im Überblick

Fassade
Putzfassade
Heizsystem
Gasheizung
Besonderheit
Anpassung an den Bestand
Wohnfläche
150m²

Anfrage

Sie überlegen ein Holzhaus zu bauen? Kommen wir ins Gespräch! Wir freuen uns auf Sie.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sagen Sie Hallo. Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Und so geht’s:

1

Bitte bei
Köb Schmierstoffe parken:
Bregenzerstraße 5,
6921 Kennelbach.
Unser Shuttleservice
holt Sie ab und bringt
Sie wieder
zu Ihrem Fahrzeug.

2

Bitte beachten:
Zufahrt ist eingeschränkt,
Shuttleservice ab
Parkplatz Köb Schmierstoffe.

Klicken Sie für Anweisungen auf die Nummern