Holzhaus Add On,
Projekt 31

Zubau R / A–Dornbirn
Architekt: Johannes Kaufmann Architektur, Dornbirn

Im Detail

Mehrwert im ehemaligen Stadel

Der Umbau begann mit dem Wunsch der Bauherren, im alten Stadel, der nur noch teilweise genutzt wurde, neuen Mehrwert zu schaffen.
Durch seine attraktive Lage in unmittelbarer Nähe zur Hatler Kirche war das großzügige Haus prädestiniert für eine nachhaltige, vielseitige Nutzung. Der stark baufällige Stadel wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, der nahtlos in die Form und Architektur des Ensembles übergeht. Das harmonische Gesamtbild lebt von der einheitlichen Dachform, die vom Bestand für den Neubau übernommen wurde. Im Erdgeschoss des Neubaus befindet sich nun eine Physiopraxis und im Obergeschoss hat die Zentrale der Firma Rein Technik ihren Platz gefunden. Im Stockwerk darüber, im Dachgeschoss, ist ein behaglicher Wohnraum mit ästhetischen Holzakzenten und Blick auf den Karren entstanden.

Im Überblick

Anfrage

Sie überlegen ein Holzhaus zu bauen? Kommen wir ins Gespräch! Wir freuen uns auf Sie.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sagen Sie Hallo. Wir freuen uns auf Sie.