Holzhaus More,
Projekt 46

Einfamilienhaus W / A–Feldkirch, Gisingen
Architekt: DI Udo Hebein, Wolfurt

Im Detail

Der Kachelofen als Wärmeversorger

Eine klare Linienführung, reduzierte Formen und eine penible Detailplanung verbinden sich in diesem Einfamilienhaus zu einem schlüssigen Konzept.
Im Erdgeschoss befinden sich im vorderen Teil die Wohnbereiche und im hinteren Teil die Nebenräume, wo auch ein Musikzimmer untergebracht ist. Mit dem Stockwerk darüber wird das Gebäude zum vollständigen Wohnraum für alle Lebensphasen. In der Architektur, der Farb- und Materialwahl zeigt sich das Bewusstsein für das Wesentliche. Nichts ist zu viel, nichts ist zu wenig. Das Besondere an diesem Haus: Damit es in der kalten Jahreszeit in allen Räumen angenehm warm ist, dient ein Kachelofen als Ganzhausheizung. Ein weiterer Pluspunkt ist die integrierte Garage, über die man direkt ins Haus kommen kann.

Im Überblick

Fassade
Fichte sägeroh + Anstrich Greywood
Heizsystem
Kachelofen als Ganzhausheizung
Besonderheit
Wohnraumlüftung
Wohnfläche
150m²

Anfrage

Sie überlegen ein Holzhaus zu bauen? Kommen wir ins Gespräch! Wir freuen uns auf Sie.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sagen Sie Hallo. Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Und so geht’s:

1

Bitte bei
Köb Schmierstoffe parken:
Bregenzerstraße 5,
6921 Kennelbach.
Unser Shuttleservice
holt Sie ab und bringt
Sie wieder
zu Ihrem Fahrzeug.

2

Bitte beachten:
Zufahrt ist eingeschränkt,
Shuttleservice ab
Parkplatz Köb Schmierstoffe.

Klicken Sie für Anweisungen auf die Nummern