Holzhaus More,
Projekt 81

Einfamilienhaus P / A–Perchtoldsdorf
Architekt: DI Bernardo Bader, Bregenz

Im Detail

Vorarlberger Holzbaukunst in Niederösterreich

Bei einem Weinberg, unweit der Wiener Grenze, erfüllte sich der Traum vom Vorarlberger Holzhaus in Niederösterreich.
Inspiriert von einem Urlaub in Vorarlberg wünschte sich die Bauherrschaft ein authentisches Holzhaus im Vorarlberger Stil. Entstanden ist ein moderner reduzierter 30m langer Baukörper, der mit dem Grundstück verschmilzt und mit Rückzugsplätzen auf allen Seiten den Wunsch nach Privatsphäre erfüllt. Ein Holzhaus, das widerspiegelt, was die Vorarlberger Architektur auszeichnet: Ganzheitlichkeit. Von außen erkennt der Betrachter ein individuelles Wohnhaus mit dunkler, rauer Fassade. Innen wird er von der Feinheit der Details überrascht. Das Dach senkt sich in einem steilen 51° Winkel mit Leichtigkeit über die Räume und löst sie optisch nach oben hin auf. Der konsequente Kontrast von Licht und dunklen Akzenten, von der rauen Hülle und dem freundlichen Kern, geben dem Holzhaus seinen selbstsicheren Charakter und öffnen den Blick ins Grüne. Sogar die Türgriffe wurden der Farbgebung angepasst. Das dunkle Holzhaus entstand in perfekter Planung und Abstimmung der einzelnen Gewerke. Vom Fenster bis zur Fliese stammen alle Details aus Vorarlberg, umso entscheidender waren die durchdachte Organisation und die ganzheitliche Detailplanung, die alle Arbeitsschritte und zwei Bundesländer reibungslos miteinander verbunden hat.

Im Überblick

Anfrage

Sie überlegen ein Holzhaus zu bauen? Kommen wir ins Gespräch! Wir freuen uns auf Sie.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sagen Sie Hallo. Wir freuen uns auf Sie.