Holzhaus More,
Projekt 96

Einfamilienhaus C / A–Hörbranz
Architekt: DI Udo Hebein, Wolfurt

Im Detail

Mit Klarheit punkten

Schon auf den ersten Blick zeigt die Fassade den Reiz des Zusammenspiels von Holz und Putz.
Verbunden mit dem optischen Rahmen, den die Architektur über die Garage, den Hauseingang und die Terrasse zieht, setzt die Gestaltung ein modernes Statement. Die Idee, geradlinige Ästhetik mit traditioneller Umgebung in harmonischen Einklang zu bringen, fruchtet. Bei der Umsetzung spielte das leicht geneigte Gelände eine große Rolle. Ausgeglichen wird es durch die Stufen im Erdgeschoss. Das Haus kommt ganz ohne Keller aus, der Wohnraum entwickelt sich über zwei Etagen und weitet sich über die Terrasse in den Garten aus. Um die Beziehung zum Draußen zu intensivieren, wurden auf beiden Etagen großzügige Glaselemente realisiert.

Im Überblick

Anfrage

Sie überlegen ein Holzhaus zu bauen? Kommen wir ins Gespräch! Wir freuen uns auf Sie.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Sagen Sie Hallo. Wir freuen uns auf Sie.